Return Of The Roxy – neue Filmreihe im Saal des Brauhaus Nolte

Das legendäre Roxy-Kino kehrt zurück!

Was: Kino im Brauhaus – Return of the Roxy :: Beerboy und der Lauf um den See
Wann: Donnerstag, 07.07. ab 20 Uhr
Wo: Brauhaus Nolte, Dahlenburger Landstr. 102, 21337 Lüneburg

Dort, wo schon einmal der Saal von der Leinwand erhellt wurde, wird ab Juli einmal im Monat an einem Donnerstag in der Reihe „Return Of The Roxy“ spannend-abwechslungsreiche Filmkost präsentiert. Ebenso wie bei den Speisen im Nolte, wird bei der filmischen Kost auch besonders Wert auf regionale Filmemacher:innen gelegt, die auch als Gäste mit der ein oder anderen Anekdote aus der Entstehung des Werkes den Abend begleiten. Dazu gibt es jeweils eine Einführung in den Film von Andreas Thedens (Damn Fine Club Of Cinema), Specials und selbstverständlich auch köstliche Speisen und das leckere Nolte Bier.

Apropos Bier: Den Auftakt am 7.7. macht der wundervoll komische Film „Beerboy und der Lauf um den See“ des Hamburger Filmemachers Christian Grundey, der neben diversen Kurz- und Langfilmen auch das ein oder andere Musikvideo für diverse Lüneburger Bands gedreht hat und uns von diesen Drehs und der Entstehung von „Beerboy“ bestimmt auch an dem Abend einiges Unglaubliches erzählen wird.

Kurzinhalt des Films: “Beerboy und der Lauf um den See” handelt von vermeintlichen Superhelden, die sich auf den alljährlichen Bierlauf um einen See vorbereiten. Da haben wir zum einen das dreiköpfige Team mit Beerboy, seinem Gefährten Bauch und Nummer 3, zum anderen das Team des Grafen, der das Event mit Unterstützung seines Bodyguards und des Botenjungen zu boykottieren versucht. Wird Beerboy seinen Titel verteidigen können? Und was hat der Graf wirklich vor mit dem Serum, das funktioniert wie die Bombe aus dem Film Speed?

Trailer:

Beerboy und der Lauf um den See – Trailer from Christian Grundey on Vimeo.